Skip to main content

DE

Search

75 Jahre NTI: 1945-2020

2020 feiert die NTI ihr 75-jähriges Firmenjubiläum. Unser Spezialbeitrag zeigt Ihnen, wie sich das Unternehmen über den letzten Jahrzehnten, zu den führenden Full-Service-Anbieter für digitales Informationsmanagement in Europa entwickelt hat.

NTI Timeline

 

So fing es an

Unsere Geschichte beginnt im Jahr 1945. Europa musste nach einem harten Krieg wiederaufgebaut werden. 

Zu dieser Zeit erkannten zwei qualifizierte Ingenieure die Möglichkeit, Zeichenmaschinen für das neue Europa zu liefern. Somit wurde die nordische Zeichenmaschinenindustrie "Nodisk Tegnemaskine Industrie", kurz NTI, gegründet. 

Es begann mit der Herstellung und dem Verkauf von Zeichenmaschinen für den dänischen Markt. Schnell waren unsere Zeichenmaschinen beliebt, sodass sich der Export auf 25 Länder erweiterte. 1980 erkannten wir das Potential der digitalen Welt und machten den Schritt in Richtung AutoCAD. Damit waren wir der erste Autodesk-Fachhändler in den nordischen Ländern.

Hier erhalten Sie alle Highlights der letzten 75 Jahre.

 

Der rote Faden

Seit 75 Jahren haben wir 3 Merkmale, die für unsere Norm stehen:

Von Beginn an bis heute, arbeiten wir an Lösungen, die den Arbeitsalltag für die Bauindustrie und Fertigungsindustrie, effizienter gestalten.  

Durch unsere Pionierarbeit haben wir wegweisende und neue Technologien in die Branchen eingeführt. 

Wir sind der erste Ansprechpartner für Kunden, wenn es um Beratung und Schulung geht.

Schon immer bestand unser roter Faden aus Beratung, Softwarelösungen und Kompetenzberatung. 

 

75 Jahre NTI

Wenige IT-Unternehmen können eine vergleichbare Geschichte erzählen und darüber sind wir sehr stolz.
Im folgenden Video lernen Sie Jesper Kalko kennen, der seit 30 Jahren ein Teil der NTI ist und CEO in Dänemark.