Skip to main content Search


Autodesk Inventor Grundlagenschulung

Voraussetzungen:
Einsteiger ohne Vorkenntnisse in Autodesk Inventor.

Kursziel:
Sie lernen den Funktionsumfang von Autodesk Inventor kennen und anwenden. Eigenständiges Modellieren und Erstellen von kompletten Maschineneinheiten. Ableitung von normgerechten 2D-Zeichnungen von Bauteilen und Baugruppen. Erstellung, Anpassung und Export von Stücklisten. Erstellung von Blech- und Schweißkonstruktionen.

Seminardauer:
Seminardauer 5 Tage. Termine für Firmenschulungen finden in Absprache mit Trainer und Kunden statt.

Inhalte der Autodesk Inventor Grundlagenschulung:

  • Skizzierfunktionen in Inventor
  • Skizzen analysieren und bearbeiten
  • Bauteile modellieren und ändern
  • Modellierung und Änderung von Bauteilen mit Erhebung, Rotation,
  • Wandstärke, Fasen, Abrunden, Sweepen
  • Zusammenbauten mit Abhängigkeiten und Gelenken erstellen
  • Spezielle Funktionen bei Zusammenbauten
  • Zeichnungsableitungen von Bauteilen und Baugruppen erstellen
  • Erstellung, Anpassung und Export von Stücklisten
  • Blechbauteile und Schweißbaugruppen
  • Schraubverbindung, Gestellgenerator und Konstruktionsfunktionen
  • Plotten und Drucken

Kurstermine und Kursorte

Block 1

04. - 06. Juli 2022   Magdeburg
05. - 07. September 2022   Magdeburg

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte:

Anja Thiele
Tel.: +49 30 233299550
E-Mail: [email protected]

 

Das Seminar dauert insgesamt 5 Tage und ist in 2 Blöcken aufgeteilt. Termine für Block 1 wie unten ausgeschrieben. Termine für Block 2 nach Absprache mit Trainer & Teilnehmer.

10. - 12. August 2022   Wendlingen
17. - 19. August 2022   Burgau
29. - 31. August 2022   Lahr
14. - 16. September 2022   Villingen-Schwenningen
05. - 07. Oktober 2022   Wendlingen
19 - 21. Oktober 2022   Burgau
24. - 26. Oktober 2022   Lahr
09. - 11. November 2022   Villingen-Schwenningen
30. November - 02. Dezember 2022   Wendlingen

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte:

Birgit Hauger
Tel.:+49 7721 8878479
E-Mail: [email protected]

 

Für Fragen und Termine kontaktieren Sie bitte:

Alexandra Lünstroth
Tel.: +49 5241 92537-0
E-Mail: [email protected]