Skip to main content

DE

Search

SAGis Kanal

Die Kanalfachschale zur Bestandsdokumentation von Abwassernetzen

Die Anwendung SAGis Kanal ist eine professionelle Abwasserfachschale auf Basis von AutoCAD Map 3D und dient zur Bestandsverwaltung von Abwassernetzen. Grundlage für SAGis Kanal sind die Spezifikationen der "Arbeitshilfen Abwasser" (ISYBAU XML). Mit SAGis Kanal können alle Abwassernetze auf Basis des Standards ISYBAU XML sowie der Älteren Standards ISYBAU 1996/ 2001 zuverlässig aufgenommen und verwaltet werden. SAGis Kanal benötigt als Basis die Softwarelösung AutoCAD Map 3D.

Sagis Kanal wird von einigen unserer Vertriebspartner unter dem Namen MAP Kanal vertrieben, die Funktionalität ist völlig identisch.

SAGis Kanal arbeitet mit der WebGIS Lösung SAGis web 5 zusammen. Alle mit SAGis Kanal aufgenommenen Sachdaten können in SAGis web im Webbrowser dargestellt und bearbeitet werden.

Mit SAGis Kanal ist ein Anwender in der Lage, die abwassertechnischen Anlagen normgerecht zu erfassen, zu bearbeiten, zu importieren und zu exportieren. Im Datenmodell werden u.a. Kanalstammdaten, Zustand, Sanierung, Hydraulik, Sonderbauwerke und Teileinzugsflächen verwaltet. SAGis Kanal arbeitet eng mit der Softwarelösung SAGis ISY zusammen, welche die Plausibilitätsprüfung, die Bearbeitung sowie den Import und Export nach ISYBAU XML sowie 2001/1996 bzw. DWA realisiert.

Integrierte Berechnungsroutinen gestatten die Ermittlung von Gefälle, Betriebslängen sowie des Knoten- Kanten- Modells mit Übernahme der Von- Schacht – und Bis-Schacht - Daten

Berichte für das aktuell angezeigte Objekt bzw. für alle ausgewählten (gefilterten) Datensätze können direkt aus dem AutoCAD Map 3D - Formular erstellt werden. Damit können aussagekräftige Berichte und statistische Auswertungen als Excel-Dateien erzeugt werden.

Funktionen

Verwaltung der abwassertechnischen Objekte:

  • Schächte und Haltungen/Druckleitungen
  • Anschlusspunkte und -leitungen
  • Bauwerke und Umfelder
  • Sonderbauwerke Typ 1 bis 8
  • Bauzustand Schacht
  • Bauzustand Haltung
  • Bauzustand Anschlussleitung
  • Bauzustand Sonderbauwerke
  • Kanalsanierung
  • Hydraulik, Einzugsgebiete/ Einzugsflächen
  • Betriebsdaten
  • Anlagevermögen / Preisindizees
  • Schutzrohre und Steuerkabel

Weitere Eigenschaften:

  • Speicherung der Daten (Grafik und Sachdaten) in einer Oracle Datenbank
  • Konformität zu ISYBAU Standards gemäß Arbeitshilfen Abwasser
  • Standarddarstellungsmodell nach Baufachlicher Richtlinie und ISYBAU
  • Erweiterte Dokumentanbindung
  • Integrierte Knotenskizzen / Planverwaltung
  • Abwassertechnische Berechnungen
  • Integration der Videobefahrungen
  • Import/Export und Bewertung innerhalb frei festlegbarer Gebiete/Trassen
  • KANKAT- Exportschnittstelle für Österreich
  • IKAS 32 Referenztabellen

 

Haben Sie Fragen ?

Michael Bischoff

Geschäftsführer

Magdeburg

+49 391 / 28897-0

mbischoff@nti-cwsm.de